Ensembles
Home
Ensembles
Komposition
Kammeroper
Bigband
Theatermusik
Tanztheater
Filmmusik
Neue CD
Discographie
Kontakt
Ensembles
Ensembles: iiq: impressionistic improvisers quartet

Theo Jörgensmann (B-Klarinette), Eckard Koltermann (Bassklarinette), Jeroen van Vliet (Piano), Eric van der Westen (Bass)

Das i i q formierte sich 1993 aus vier langjährigen Mitgliedern der Amsterdamer Big Band Contraband, um sich auf die Suche nach einer impressionistisch-melodischen Variante der Improvisationsmusik dieser Zeit zu machen. Themen und Motive als strukturelle Vorgaben orientieren sich an der europäischen Moderne, der Gestus des Ensembles ist kammermusikalisch.

Alle vier Musiker sind ebenso Komponisten, das Repertoire der Gruppe besteht ausschließlich aus ihren Stücken und bildet eine ästhetisch geschlossene Gesamtkonzeption. Die niederländisch-deutsche Begegnung der besonderen Art findet ihren individuellen Klang-Weg in dem Widerspruch aus Unkalkulierbarkeit und Konkretion.
Das Quartett gab zahlreiche Konzerte in Deutschland und den Niederlanden, u.a. 1996 beim NL-NRW Projekt, und zuletzt in einem Doppelkonzert in Tilburg (NL) zusammen mit dem Kronos-Quartett und machte Rundfunkaufnahmen.

weitere Ensembles:

CD: NLD. Band: iiq. Komponist: E. Koltermann.
© 2013 Copyright bp-edv.de